2. Ausstellung 2005 - Münster

 

Die größte Ausstellung mit 450 in Szene gesetzten Egli-Figuren fand 2005 in Münster statt. Unser Bistum feierte Jubiläum: 1200 Jahre Bistum Münster.

 

Den Leitgedanken des Bistumsjubiläums „Eine Liebesgeschichte“ habe ich bei der Egli-Ausstellung aufgegriffen: Liebesgeschichten der Bibel - war der Arbeitstitel für die Gruppe von 14 Frauen, die ich als Mitarbeiterinnen für den Aufbau und die Gestaltung gewonnen habe.

 

Meine Gedanken bei der inhaltlichen Umsetzung:

 

Adam und Eva im Paradies    Gottes Liebesgeschichte begann mit der Erschaffung des Menschen...
...und fand seinen Höhepunkt durch die Geburt Jesu. Geburt Jesu
Berufung der Jünger    Im Leben Jesu wird deutlich, wie sich die Liebe Gottes zu uns Menschen verwirklicht:

 

Jesus beruft Menschen in seine Nachfolge...
...und wendet sich den Menschen immer wieder zu durch seine Frohe Botschaft.    Bergpredigt

 

 

Alltagsleben    Dieses Bild zeigt ein „Wimmel“-Bild mit Egli-Figuren im Flurbereich der Hildegardisschule in Münster - viele der über 1000 BesucherInnen dachten, dass dieses bereits die Ausstellung sei…
 
...und waren dann überwältigt von den weiteren fast 50 biblischen Geschichten, die noch aufgebaut waren.

 

 

zurück zur Übersicht nach oben

 

Kontakt   |  Impressum